FET-Arbeitsprogramm 2018-20 – Vorveröffentlichung

Die Europäische Kommission hat ebenfalls einen Entwurf für das FET-Arbeitsprogramm 2018 - 2020 veröffentlicht.

Die Europäische Kommission hat ebenfalls einen Entwurf für das FET-Arbeitsprogramm 2018 - 2020 veröffentlicht. Beachten Sie bitte, dass es sich bei diesem Dokument um einen vorläufigen Entwurf handelt. Die offizielle Veröffentlichung ist von der Europäischen Kommission für den 27. Oktober 2017 geplant.

Im neuen Arbeitsprogramm ändert sich die Anzahl und die Ausrichtung der Gatekeeper für FET Open, und es wurden sechs Themen für die FET Proactive RIAs festgelegt. 2018 stehen für FET Open rund 128 Millionen Euro zur Verfügung; für FET Proactive sind es 88 Millionen Euro.

Die Arbeit in den FET Flagships 'Graphene' und 'Human Brain' wird fortgesetzt. Außerdem beginnt 2018 die Aufbauphase für das neue Quantentechnologie-Flagship. 132 Millionen Euro stehen für Forschungs- und Innovationsmaßnahmen im Bereich der Quantentechnologie bereit. Gefördert werden außerdem mit je einer Million Euro bis zu sechs Vorbereitungsmaßnahmen für neue Flagships.

Die Vorveröffentlichung finden Sie hier.